default_mobilelogo
Hier kannst du dich für unseren Newsletter registrieren und bekommst so die aktuellen Konzerttermine und weiter News rund um SUN'N'STEEL bequem per Mail.


Receive HTML?
catchme refresh

Joomla Extensions powered by Joobi
-----------------------------------------
-----------------------------------------

Review: Zwei Tage Rock!

AA Jam 2 2016 04 29Was waren das für zwei Tage/Abende! Es waren zwei Hammerabende mit einem Publikum, so wie man es sich wünscht! Am Freitag im AA-Jam war natürlich nur schon die Anreise ein Highlight. Wir waren schon das letzte Mal erstaunt über den Autolift, welcher Equipment und Crew direkt vor den Club-Eingang fährt. Aber was nachher abging war einfach nur überwältigend. Zuerst 45 Bullet. Das war erst ihr 2. Livegig in dieser Formation. Aber die Jungs rocken und haben es wirklich gut gemacht und sauber gespielt. Ich bin mir sicher, die Jungs machen ihren Weg und schön, wenn ich sehe und höre: „Rock will never die“. Danach durften wir die gute Stimmung übernehmen und trotz fortgeschrittener Stunde waren keinerlei Müdigkeitserscheinungen beim Publikum ersichtlich. AA Jam 2016 04 29Es war einfach genial und es hat richtig Spass gemacht mit euch das AA-Jam zu rocken. Ein ganz grosses Dankeschön an die vielen bekannten und neuen Fans, die wir im AA-Jam kennenlernen durften. Vielen Dank hier auch nochmals an die Ganze AA-Jam-Crew. Super Organisation, super Sound sowohl auf wie vor der Bühne. Das trifft man nicht jeden Tag an. Thanks!

 

Am Samstag ging es zurück zu, ja, man kann fast sagen, zu den „Wurzeln“. Vor ziemlich genau 15 Jahren haben wir das erste Mal im Dolder2 gespielt. Auch unsere CD Taufe von Wicked World hatten wir im Dolder2 und 4 weitere Konzerte bei Tom und seiner Crew folgten.

doder2 2 2016 04 30Den Abend eröffnete Misery of Death. Die beiden Sängerinnen überraschten im positiven Sinne und heizten dem Publikum ein.

Danach durften wir unsere Energie und den Drive vom Vorabend gleich nochmals loslassen. Denke, das ist uns bis auf den kleinen Unterbruch in Folge des defekten Mikrofons auch ganz gut gelungen. Ich möchte mich hier nochmals bei den treuen und teils auch neuen Fans für die zwei hammermässigen Abende bedanken. doder2 3 2016 04 30Speziellen Dank auch an Ronny von den Black Angels für den Gastauftritt am 2. Abend. Vielen Dank an Annette und Reto für’s Fahren, Helfen, Mischen und und und...

Greez und Rock on

Walter

 

break

Konzertbericht RockArena Schaffhausen

Ein sensationelles Publikum, eine hammermässige Stimmung, eine perfekte Ton- und Licht-Crew, ein perfekter Head-Liner und ein tolles Rock-Area-Team und nicht zuletzt ein fenomenaler Start von unserem neuen Basisten Lars Matern haben das letzte Konzert von SUN'N'STEEL im 2014 zu einem unvergesslichen Abend werden lassen. Ein grosses Dankeschön Euch allen! Ein grosses Dankeschön auch an JA/CK. Es macht einfach spass mit bzw. vor Euch auf der Bühen zu stehen! Wir freuen uns auf das nächste Mal!

Die RockArena ist und bleibt eines unserer lieblings-Locations!

So jetzt wünschen wir Euch ganz schöne und erholsame Festtage und einen guten Rutsch ins neue 2015. Wie Ihr vielleicht schon gesehen habt, es geht gleich schon im Januar wieder los. Ab dem 24.01.2015 heizen diverse Schaffhauser Bands aus einem breiten Musikgenre in den legendären Clubs in Schaffhausen so richtig ein!

CU soon!

SUN'N'STEEL

break

Konzertbericht RockOn! - Festival Gossau

Das leider letzte Konzert mit Jimmy am Bass haben wir am Rock On! Festival in Gossau gespielt. Ein Festival-Titel wie „Rock On!“ nehmen wir natürlich beim Wort und haben das Festival gerockt. Vielen Dank an den Veranstalter Mäse und seine Crew im Backstage, in der Küche und an den Cams, und speziell an die Jungs von der Ton-Crew, welche für einen super Sound auf und vor der Bühne sorgten. Danke für die bombastische Organisation und vielen Dank, duften wir Teil des LineUp’s vom noch jungen Festival sein. Ein weiteres speziell grosses Dankeschön an die Fans, die uns so toll unterstützt haben. Wir hatten einen riesen grossen Spass auf der Bühne.

Gossau war und wird weiterhin bei SUN’N’STEEL in bester Erinnerung bleiben!

Wir hoffen sehr, dass das Festival noch lange bestand haben wird und wir früher oder später erneut im LineUp erscheinen dürfen.

CU soon

SUN’N’STEEL

Text Break

Konzertbericht RockOn! - Festival Gossau

Das leider letzte Konzert mit Jimmy am Bass haben wir am Rock On! Festival in Gossau gespielt. Ein Festival-Titel wie „Rock On!“ nehmen wir natürlich beim Wort und haben das Festival gerockt. Vielen Dank an den Veranstalter Mäse und seine Crew im Backstage, in der Küche und an den Cams, und speziell an die Jungs von der Ton-Crew, welche für einen super Sound auf und vor der Bühne sorgten. Danke für die bombastische Organisation und vielen Dank, duften wir Teil des LineUp’s vom noch jungen Festival sein. Ein weiteres speziell grosses Dankeschön an die Fans, die uns so toll unterstützt haben. Wir hatten einen riesen grossen Spass auf der Bühne.

Gossau war und wird weiterhin bei SUN’N’STEEL in bester Erinnerung bleiben!

Wir hoffen sehr, dass das Festival noch lange bestand haben wird und wir früher oder später erneut im LineUp erscheinen dürfen.

CU soon

SUN’N’STEEL

break

Lars Matern neu am Bass

Es freut uns sehr, dass die Suche ein Ende hat und wir Euch mitteilen können, dass wir mit Lars Matern unseren neuen Bassisten befunden haben. Er wird ab sofort für die tiefen Töne bei SUN'N'STEEL verantwortlich sein. In den nächsten Wochen wir mit Lars das aktuelle Set einstudieren. Am 20.12.2014 werden wir dann unser 1. Konzert in neuer Formation in der RockArena zusammen mit JA/CK geben. CU there!

SUN’N’STEEL

break

Goodbye Jimmy

Nach gut 3.5 Jahren der tiefen Töne und der hohen Flüge bei SUN’N’STEEL verlässt uns Basser Jimmy Zimmermann aus persönlichen Gründen. Wir danken Dir, Jimmy, für Deine Zeit als Teil von SUN’N’STEEL und danken Dir für die tollen Konzerte und Probeabende, die wir mit Dir zusammen abrocken konnten. Wir wünschen Dir für deine musikalische Zukunft alles Gute!

Text Break

Basser Wanted

Trotzdem schauen wir nach vorne und suchen nun natürlich dringend einen Ersatz! Wer Können und Lust hat, die nächsten Jahre mit uns im Übungsraum zu arbeiten und mit uns die Bühnen zu stürmen ist also herzlich willkommen. Virtuosität ist nicht soo gefragt, solides auf den Punkt spielen und Zuverlässigkeit hingegen schon. Und so n’bisschen neben Bühne und Übungsraum miteinander Kontakt pflegen wäre auch ganz nett. ;-).
Falls Du interesse hast, bei uns künftig für das akustische Fundament zuständig zu sein, melde Dich doch bitte auf info(at)sunnsteel.ch

SUN'N'STEEL

Text Break

rockarena 1

SUN'N'STEEL back to the RockArena

So, jetzt wissen wir’s. Ihr lest unsere Berichte, Inserate und sonstigen Ergüsse gar nicht. Also könnte ich jetzt einen völligen Stuss schreiben und keiner merkts... Tu ich aber nicht. He, Ihr da, in der ersten Reihe, für Euch haben wir den 8en März gespielt, das vorher sogar angekündigt.. und Ihr hattet keine Ahnung davon. Na ja, dafür ist uns die Überraschung gelungen. Nachdem ihr die letzten 3 Jahre danach geschrien habt, haben wir’s gespielt. Als Dankeschön für Euer Kommen und Eure Treue!

Ja, und dann haben wir natürlich auch noch ein paar andere Songs gespielt, also insgesamt unser ganzes aktuelles Repertoire. Inklusive der beiden neuen Songs und des zur Ballade überarbeiteten ‚Temples‘. Das was auf die neue CD kommt. Uns hat es riesigen Spass gemacht. Hä, was sagt Ihr? Ah ja, Ihr habt natürlich Recht, uns macht es immer riesigen Spass. Sehr sogar. Und dass es Euch, unseren treuen Fans, der Elite der schweizerischen Motorradclubs – die hatten ihre Jahresversammlung speziell wegen uns in der RockArena organisiert (haha) und der extra angereisten Delegation des Wallenwiler Theatervereins auch Spass  gemacht hat, verdoppelt unseren Spass. Wir hatten also eine Menge Spass, alle miteinander. Aber so was von!

rockarena 2
Ein  grosses Dankeschön an die RockArena, die uns eingeladen, den Nudelkoch der Hörnli mit Hackfleisch in Portionen für ca. eine Hundertschaft gekocht und Reto, Wolfi mit Katrin, die den Sound aufgemischt hat. Die Namen der Lichtleute weiss ich zwar  nicht mehr, aber ihr werdet mir in blendender Erinnerung bleiben.

Wir danken aber auch Euch, ihr lieben Fans, die Ihr den Abend mit uns verbracht habt!

Es grüsst Euch im Namen der sonnigen Stählernen der mit der Gitarre,
R. (Autor: R.Biefer)

break

SUN'N'STEEL im Alabama Music Club Besenbar Restaurant, 9. Februar 2013

 Ist’s nun die Besenbar, der Alabama Music Club oder das Restaurant Alabama? Wir wissen es immer noch nicht, aaaber, wir haben hier definitiv eines der besten „Vordemkonzertessen“ unserer gesamten Karriere genossen. Ein extra dickes Lob an Andi für die perfekten Steaks und die knackigen Pommes. Dank auch an Gaby, die feines Stammheimer Hopfen und den Quöllfrosch oder wie der heisst, in rauen Mengen und mit immer freundlichem Lächeln heranschleppte.

Etwas eingefroren ist allerdings Nadjas Lächeln, während wir unser Zeugs auf die Bühne schleppten und aufstellten. Wir haben tatsächlich nicht wenig davon. Schliesslich waren wir die erste Rockband im Alabama und die Country Jungs und Mädels scheinen mit leichterem Gepäck und weniger Material unterwegs zu sein, als wir schweren Jungs. Doch ist Nadjas Lächeln gleich beim Soundcheck wieder aufgetaut (und geblieben), da wir leiser spielten als es aussah.
Obwohl dies vermutlich der leiseste Gig unserer Karriere war, ist die Post abgegangen. Ein ganz herzliches Dankeschön an alle die gekommen und bis zum Schluss geblieben sind (eigentlich alle!), und die mitgerockt haben. Diesmal besonders die Hausi-Ecke, für einmal Handsfree ;-) und deren Umgebung. Wir waren freudig überrascht über Euch rockendes Publikum im Country Club. Danke fürs Kommen und bis hoffentlich bald wieder einmal!
Rpunkt (der mit der Gitarre)
PS: Ja, Walter, ich habe tatsächlich neue Saiten aufgespannt ;-)
(Autor: R.Biefer)
 
 Text Break
 

Gig Löwen-Pub Erlen

Als wir im Löwen Pub eintrafen ist Walter gleich aufgefallen, dass er diese Location schon kennt. Ein kurzer Blick auf unsere Band History bestätigte dies (Internet sein Dank!). 1996 spielten SUN’N’STEEL bereits hier im ehemaligen " San Francisco"... Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.
Während dem Aufbau hatten wir Gesellschaft von Dölf, seiner Bardame und den drei riesigen Doggen, die alles genauestens beobachteten. Vielen Dank an dieser Stelle an das ganze Team für das tolle Catering und die Betreuung während dem ganzen Gig. 

Soundcheck und ab zum Essen.

Um 21:15 starteten die Ladys und der Herr von "SheZoo" mit ihrem 1 1/4 stündigen Set. Sie spielten Songs wie "Beautiful Town","Reality","Adrenaline","No Taboos","Rockme" und den Motöhead Klassiker "Ace of Spades". Die pure Spielfreunde war der einzigen CH Band ohne Schweizer Mitglied richtig anzusehen und zu hören. Natascha hat wie üblich Federn gelassen und somit die Bühne nachhaltig dekoriert ;-).
Nach einer kurzen Umbaupause waren wir dann am Start und spielten ein 1 1/2 stündiges Set mit "Wicked World","Hungry eyes", Heading for tomorrow", America" und den zwei NEUEN Songs "In the line of fire" und "Chains of Temptations".
Das Publikum, anfangs etwas verhalten, taute schnell auf und brachte das Löwen Pub zum Kochen( die Doggen blieben davon jedoch unbeeindruckt).
Freunde und Fans waren gekommen um diesen würdigen Jahresabschluss mit uns gemeinsam zu feiern und bis in die frühen Morgenstunden abzurocken.
In diesem Sinne schliessen wir das Kapitel 2012 ohne Weltuntergang und freuen uns gemeinsam mit Euch auf 2013 anzustossen.
Die erste Möglichkeit hierzu gibt`s am 09.02. in Stammheim (Infos folgen).
Be there or be sorry...

Guten Rutsch und Frohes Neues Jahr wünschte Euch ANDY und die Jungs von SUN’N’STEEL.

 
Text Break 

Gig Jessy's Custom Shop

Jessys

Jessy's Custom Shop? Hmmm 2 Minuten zu Fuss für mich und doch kenne ich Ihn nur vom Vorbeifahren! Chlausparty? Ja, die 5 Jahre, die ich jetzt in Basadingen wohne, habe ich auch schon davon gehört, war aber selbst noch nie da! Aber hätte ich gewusst, was da abgeht - verdammt noch mal - ich wäre die letzten fünf Jahre Stammgast gewesen. Zumindest werde ich von diesem Samstag an sicherlich an jeder Chlausparty dabei sein! Ich kann nur Danke sagen für die riesen Party am Samstag! Ihr habt es uns wirklich spüren und hören lassen, dass es Euch mindestens so viel Spass gemacht hat wie uns! Und wenn ich dann noch unsere Metalheads sehe, die von der ersten bis zur letzten Minute headbangen, dann schlägt mein Herz sowieso höher. Yesssss, keep on Rocking!!!! Es hat wirklich Spass gemacht so für Euch und Jessy zu spielen. Ich kann nur sagen, Hut ab und hoffentlich bis zum nächsten mal! Danke an dieser Stelle nochmals an Jessy und seine Crew! Nicht zu vergessen auch D.D.Dogs, die mit uns die Bühne gerockt haben! Jungs, ich hoffe es gibt noch mehrere Gigs zusammen! Wir kommen auch gerne mal in die Innerschweiz! Also, ich kuriere jetzt mein Stimmchen noch ein wenig aus, Robi zieht neue Saiten auf, Andy holt sich neue Sticks, Pascal poliert seine Tasten und Jimmy kuriert seinen Daumen noch ein wenig aus und dann hoffe ich, dass wir uns vielleicht wieder sehen, in Erlen am 29. Dezember! Euer Voiceman

Walter Schutz


 

Feedback Gig GardenClub Winterthur

Hammer Hammer Hammer !!!

Ja genau, so haben wir uns nicht nur nach dem Konzert gefühlt, sondern auch als wir hörten, dass wir Support von SAXON sind! Ich gebe zu, wir oder zumindest ich hatte schon etwas „Bammel“ davor, als Support von SAXON auf die Bühne zu steigen! Aber IHR habt uns so hammermässig unterstützt, dass es einfach nur genial war! Die Bühne, der Sound, Ihr - die Fans, lasst diesen Abend einfach unvergesslich machen! Im Backstage mit SAXON zu sein, das war schon immer ein Kindertraum von mir, denn die erste LP die ich je gekauft habe, war mit süssen 13 Jahren „The Eagle has Landed“. Von da an war mein Leben von SAXON geprägt!

An dieser Stelle möchte ich mich im Namen der gesamten Band bei Roland vom Garden Club bedanken, der das Alles überhaupt möglich gemacht hat. Bei Verena und Pascal Bächtold, die für uns das Video-Equipment bedienten, dem Merchandising und Camera-Team und natürlich bei Reto Stamm, unserem Roady, Tontechniker und Driver, ohne den der Kontakt gar nie zustande gekommen wäre (hey Knut, alles klar?).

Also, falls Ihr noch nicht genug von uns habt, dann könnt ihr uns am 17.2 im RockCity in Uster und am 18.2. im Metalvetia in Herisau als Support von Gun Barrel wieder so toll unterstützen, wir Ihr das letzen Samstag gemacht habt! THANK! See you on Stage and stay Tuned!

 

SUN’N’STEEL (Voiceman)

Text Break